Interessensverband der Österreichischen Trinkwasserspenderanbieter
       Interessensverband der Österreichischen Trinkwasserspenderanbieter

Point-of-Use Watercooler (POU)

Bei Point-of-Use Wasserspendern handelt es sich um Geräte, die direkt an die eigene Haus-Wasserleitung angeschlossen werden. Mittels Filtersystemen und optionalen UV-Einheiten wird die Qualität des Trinkwasser gesteigert und somit für das tägliche Trinkvergnügen aufgewertet. Meist verfügen POU-Cooler über eine stärkere Heiz- und Kühlleistung, wie im Vergleich zu BWC-Modellen. Daher werden diese gerne in höher frequentierten Bereichen platziert. Durch Ihren fixen Anschluss an das Leitungsnetz werden POU-Geräte überwiegend langfristig und dauerhaft eingesetzt.

 

Besonders in größeren Unternehmen mit vielen Mitarbeitern oder in Schulen bzw. Bildungseinrichtungen hat sich dieser Modell-Typ besonders bewährt, um den Zugang zu hochwertigem Trinkwasser zu gewährleisten und das Trinkverhalten gesundheitsbewusst zu fördern.

 

Bei vielen POU-Systemen besteht zudem die Möglichkeit, neben heissem und stillem Wasser,  auch gekühltes Wasser mit Kohlensäure zu geniessen. Speziell in Verbindung mit Karaffen und Trinkflaschen kann diese Option eine preisgünstige und ökologische Alternative zu Flaschenware in Litergebinde sein.

 

Sämtlich Anbieter von POU Spendern innerhalb der AWA garantieren die Einhaltung der vorgeschriebenen Hygiene-Standards und verpflichten sich zur Durchführung der regelmäßigen Reinigungs- und Hygiene-Maßnahmen. Dazu gehören auch der Einsatz und Tausch von branchenüblichen Filtersystemen.

 

 

Kontakt

​​Austrian Watercooler Association

Brunner Straße 77-79
1230 Wien

Rufen Sie einfach an:

+43/1/6060735 

Druckversion Druckversion | Sitemap
2017; AWA - Interessensverband der Österreichischen Trinkwasserspenderanbieter